LASSEN SIE IHRE NATÜRLICHE SCHÖNHEIT ÜBERFLUTEN

MIT LEUCHTENDEM HAAR VOLLER GLANZ!

Natürliches Farbergebnis

Neben einem natürlichen Farbergebnis wie Dunkelbraun, Naturbraun, Hellbraun oder Extra Hell-Naturblond bietet Ihnen Nectra Color auch moderne und trendige Farben wie Blauschwarz, intensives Violettrot oder Hell-Perlblond. Im breiten Portfolio von Nectra finden auch Sie Ihre neue Lieblingshaarfarbe!

Unsere Produkte

SCHWARZ

Nuance 100 ist ein reines Tiefschwarz, dessen sinnlicher Glanz durch interessante Lichtreflexe expressiv verstärkt wird. Das Ergebnis ist eine satte Farbe voller strahlendem Glanz und ein seidig weiches Haargefühl.

SCHWARZ BRAUN

Nuance 300 ist ein reines Schwarzbraun, das Ihren Teint kontrastiert und ihn mit Lichtreflexen zum Leuchten bringt. Das Ergebnis ist eine satte Farbe voller strahlendem Glanz und ein seidig weiches Haargefühl.

PRALINÉ BRAUN

Nuance 445 ist ein intensiver und lang anhaltender pralinenbrauner Farbton, der Ihr Haar strahlen lässt. Das Ergebnis ist eine satte Farbe voller strahlendem Glanz und ein seidig weiches Haargefühl.

Ihre Formel für luxuriöse Pflege

Vertrauen Sie auf eine faszinierende Farbe, die Ihr Haar geschmeidig macht, mit einer einzigartigen Mischung!

Die Welt Der Nektra-Farbe

Ein helles Braun, das sich perfekt mit eleganten Reflexen in Schokolade und Rot verbindet. Das Ergebnis ist eine satte Farbe voller strahlendem Glanz und ein seidig weiches Haargefühl.

Neueste Nachrichten

Natürliche Pflegemittel für Ihre glanzvollen Haare!

Der Trend geht dahin, dass immer mehr Menschen Wert auf eine natürliche Pflege legen.

In diesem Artikel erhalten Neugierige einen Einblick in die wichtigsten natürlichen Pflegemittel für eine schöne Löwenmähne.

Der Vorteil von natürlicher Pflege!

Obwohl es tausend verschiedene Haarprodukte auf dem Markt gibt, entscheiden sich viele Personen für eine Pflege, die ganz ohne Chemie auskommt.

Wenn man bedenkt, dass die Giftstoffe, die man sich auf die Haut und somit auch auf die Haare schmiert, innerhalb weniger Minuten in die Blutbahnen gelangen, dann ist dieser Trend völlig verständlich.

Mit einer natürlichen Pflege belasten Sie Ihren Körper und somit Ihre Gesundheit nicht.

Welche Produkte tun Ihren Haaren gut?

Natürliche Öle

Viele Menschen leiden unter einer trockenen Kopfhaut – häufig bewirken teure Pflegeprodukte genau das Gegenteil. Falls auch Sie von diesem Problem betroffen sind, sollten Sie es in Erwägung ziehen, natürliche Öle zu verwenden.

Der Einsatz von Kokos-, Mandel- oder Olivenöl sorgt dafür, dass Ihre Kopfhaut mit vielen Nährstoffen genährt wird. Dadurch gewinnt Ihr Haar an Glanz und Volumen.

Wenn auch Sie diese Öle verwenden möchten, sollten Sie auf hochqualitative Produkte achten und beim Auftragen sparsam sein. Damit der Effekt dieser Öle nicht sofort negativ beeinflusst wird, ist es bedeutsam natürliche Shampoos zum Herauswaschen zu verwenden.

Unbedenkliche Shampoos

Einige Personen waschen die Haare täglich mit Shampoos, die häufig voller Chemikalien sind. Dank der immer größer werdenden Auswahl finden Sie aber ein passendes Shampoo im Naturkosmetik-Bereich.

Der Trend geht bei vielen umweltbewusst lebenden Menschen dahin, dass Sie nur mehr mit Roggenmehl oder Natron die Haare waschen. Ob Sie das möchten, müssen Sie selbst entscheiden.

Brennnesseltee gegen fettige Haare

Wer besonders fettige Haare hat, der kann eine selbst gemachte Spülung mit Brennnesseltee ausprobieren.

Falls das nicht hilft, können Sie diesen Artikel über fettige Haar und was man tun kann lesen.

Fazit!

Der Trend in der Haarpflege geht bei vielen Menschen dahin, dass Sie auf möglichst natürliche Produkte umsteigen.

Das könnte Sie auch interessieren: https://www.nectra-color.de/nectracolor/de/de/home/produkte/100-schwarz.html.

Die 11 besten Haarfarbprodukte für 2019

Das Folgende sind die 11 besten Haarfarbenprodukte für 2019
1) Obertontiefenbehandlung, $ 29
Overtone Deep Treatment ist ein Conditioner, mit dem Sie die Farbe Ihres Haares beibehalten können. Es ist perfekt, um zu verhindern, dass der Ton zwischen den Haarterminen verblasst.
2) TouchBack von Colormark, 12,99 USD
Dieses Produkt dient als ausgezeichneter Concealer zur Abdeckung von grauem Haar. Es ist wie ein Marker, mit dem Sie die grauen Haare in der Instanz entfernen können, wenn Sie zu faul sind, um eine Ausbesserung vorzunehmen.
3) eSalon Custom Formulated Hair Color, $ 25
Kritiker mochten die eSalon Custom Formulated Hair Color. Es gibt viele Bewertungen, die besagen, dass es Ihr Haar glatt, weich und glänzend macht.


4) Wella Color Charm Permanent Flüssige Haarfarbe, 5,99 $
Der Hauptnachteil des Färbens Ihrer Haare ist die Tatsache, dass sie irgendwann verblassen. Dieses Produkt wird jedoch wegen der lang anhaltenden Farbe, die es seinen Benutzern gibt, geliebt.
5) GoldwellElumen Haarfarbe, 22,99 $
GoldwellElumen Haarfarbe ist für jeden Haartyp geeignet. Es hat eine Bewertung von 9/10 und Benutzer sagen, dass es Ihrem Haar Glanz und Volumen verleiht.
6) Wella Color Charm Demi Permanent Haarfarbe, 5,99 $
Die Erschwinglichkeit dieses Produkts und die lang anhaltenden Ergebnisse haben dieses Produkt bei den Anwendern so beliebt gemacht. Es lässt auch Ihr Haar sehr glänzend und weich.
7) Clairol Nice N Easy Frost und Trinkgeld, 8,99 $
Clairol Nice N Easy Frost und Tip wird für sein salonartiges Finish geschätzt. Einige Benutzer hatten sich darüber beschwert, dass sie ihre Haare durch die Kappe ziehen mussten, aber ansonsten ist es ein großartiges Produkt. Es gibt Ihnen unglaublich aussehende Highlights.

8) L’Oreal Paris Excellence Creme, 8,99 USD
Das seidige Finish und die langanhaltende Farbe des Produkts sind der Grund, warum es für die meisten Benutzer das Produkt ist, zu dem sie greifen.

9) Revlon Farbeffekte Frost & Glow, 6,98 $
Es wird empfohlen, dass es besser ist, wenn Sie jemanden haben, der Ihre Haare durch die Kappe zieht. Abgesehen davon sagen die Benutzer, dass dieses Produkt Ihnen den idealen sonnenverwöhnten Look verleiht.
10) Zotos Age Beautiful Anti-Aging-Permanent-Liqui-Creme-Haarfarbe, 6,49 $
Der Slogan dieses Produkts lautet „Erstkunde, jetzt lebenslanger Käufer.“ Dies erwies sich als richtig für die meisten Menschen, die Zotos Age Beautiful Anti-Aging-Permanent-Liqui-Creme-Haarfarbe verwendeten.

11) L’Oréal Paris Couleur Experte, 14,99 USD
Viele Leute bevorzugen diese Farbe, die Sie zu Hause setzen können, um zum Salon zu gehen. Sie sagen, dass die Ergebnisse erstaunlich sind. Es spart den Benutzern auch viel Geld und sieht mehrdimensional und professionell aus.

pflegen

So Pflegen Sie Ihr Coloriertes Haar

Egal, ob Sie platinblondes, brünettes, schwarzes, rotes oder sogar blaues Haar haben, coloriertes Haar benötigt ein wenig zusätzliche Aufmerksamkeit, wenn Sie möchten, dass Ihre Farbe lange hält. Nichts ist schlimmer, als viel Geld in Ihrem Friseursalon für die neueste Trendfarbe auszugeben und sie dann nach einer Woche verblassen zu lassen, weil Sie sich nicht um Ihre Locken kümmern. Vertrau mir, ich habe es auf die harte Tour gelernt. Ich stamme von jemandem, der pink, orange, schwarz, brünett und meine natürlichere Farbe blond hatte, und musste ein oder zwei Dinge lernen, um Farbe länger haltbar zu machen. Hier sind meine Tipps, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe!

Shampoo

1. Warten Sie nach dem Färben volle 72 Stunden, bevor Sie shampoonieren

Beim Färben der Haare wird die Nagelhautschicht geöffnet, sodass die Farbe leicht in den Haarschaft eindringen kann. Wenn Sie Ihre Haare zu früh nach Ihrem Termin waschen, ist die Nagelhautschicht möglicherweise noch offen, was dazu führt, dass Ihre Farbe den Bach runtergespült wird. Es dauert bis zu drei Tage, bis sich die Nagelhautschicht vollständig geschlossen hat. Je länger Sie warten, bis Sie Ihr Haar nach dem Färben shampoonieren, desto mehr Zeit muss das Farbpigment in die Nagelhaut des Haares einwirken länger zwischen Salonbesuchen.

 

2. Verwenden Sie sulfatfreies Shampoo und Conditioner

Natriumlaurethsulfat, auch bekannt als Natriumlaurethethersulfat, ist eine Art anionisches Waschmittel, das in vielen Körperpflegeprodukten enthalten ist. Dieser Inhaltsstoff wird verwendet, um Ihren Shampoos und Conditionern einen schäumenden Effekt zu verleihen. Durch die Verwendung von Sulfaten besteht die Gefahr, dass Sie Ihrem Haar die natürlichen Öle und die Feuchtigkeit entziehen. Dies kann dann dazu führen, dass Sie Ihr wunderschönes, coloriertes Haar enthaaren (für das Sie nur Stunden und Geld im Friseursalon ausgegeben haben).

Verwenden Sie ein sulfatfreies Shampoo und einen Conditioner, damit die Haarfarbe nicht verblasst. L’oreal bietet großartige Optionen für alle Haartypen. Egal, ob Sie krauses, lockiges, glattes oder sogar dünnes Haar haben, es gibt eine sulfatfreie Shampoo- und Conditioner-Option für alle!

Conditioner

3. Fügen Sie Ihrem Conditioner Farbstoff hinzu

Wenn Sie ein helleres Aussehen wie Rosa, Lila oder sogar Blau erzielen, geben Sie beim Waschen der Haare etwas Farbe in Ihren Conditioner. Dies färbt Ihr Haar bei jedem Waschen leicht nach, damit es frisch aussieht, bis Ihre Wurzeln herauswachsen.

4. Verringern Sie die Wassertemperatur beim Waschen

Obwohl sich heiße Duschen für manche erstaunlich anfühlen, ist es für Ihre Haarfarbe nicht so toll. Wenn Sie Ihr Haar mit heißem Wasser waschen, wird die Nagelhaut Ihres Haares geöffnet, so dass Ihre Farbe beim Shampoonieren und Konditionieren herauswaschen kann.

Um zu verhindern, dass Ihre gesamte Farbe in den Abfluss gelangt, waschen Sie sie mit etwas warmem Wasser und spülen Sie sie nach dem Konditionieren mit kaltem Wasser aus. Das warme Wasser lässt das Shampoo und den Conditioner eindringen und reinigen, während das kalte Wasser dabei hilft, die Feuchtigkeit Ihres Conditioners einzudämmen und gleichzeitig das Ausbleichen der Farbe zu verhindern, indem die Nagelhaut des Haares versiegelt wird.

Haare waschen

5. Haare weniger oft waschen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Haarfarbe länger hält, sollten Sie Ihr Haar nicht jeden Tag waschen. Sie waschen nicht nur die natürlichen Öle weg, die Feuchtigkeit spenden und Ihre Haarfarbe frisch halten, sondern Sie waschen auch jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen, ein wenig Haarfarbe weg. Versuchen Sie, Ihre Haare jeden zweiten Tag oder sogar 2-3 Mal pro Woche zu waschen, um die Farbe im Haar zu behalten.

Haar

So Färben Sie Ihre Haare Blond Zu Hause

Was du brauchst

2 Schachteln mit Haarfärbemitteln (wenn Sie 2 verschiedene Farben mischen, erhalten Sie jeweils eine)
Altes T-Shirt / altes Handtuch
Haarbürste
Clips schneiden
Vaseline
Schüssel
Gummi / Plastikhandschuhe
Haarfärbepinsel
Feinzahnkamm
Duschhaube
Shampoo
Conditioner

Blonde Haare

So färben Sie Ihr Haar Blond zu Hause

Ziehen Sie Ihr altes T-Shirt / Handtuch an: Es gibt nichts Schlimmeres, als mit einem erfolgreichen Färben fertig zu werden und dabei festzustellen, dass Sie Ihre perfekt guten Kleider befleckt haben. Vermeiden Sie solche Pannen, indem Sie entweder ein altes T-Shirt anziehen, das Sie nicht ruinieren möchten, oder ein altes Handtuch um Ihre Schultern legen.

Mischen Sie Ihre blonde Haarfärbung in einer Schüssel: Kombinieren Sie die Farbstoffe und Entwickler aus beiden Boxen in einer großen Schüssel und mischen Sie sie gründlich mit Ihrem Haarfärbebürste. Stellen Sie sicher, dass beide Farben vollständig kombiniert sind. Andernfalls können Flecken mit unterschiedlichen Blondtönen in Ihrem Haar entstehen.

Machen Sie einen Strähnentest: Um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich die gewünschte Blondtönung erhalten, testen Sie den Farbstoff auf einer kleinen Haarsträhne (ca. 5 cm). Auf diese Weise können Sie auch herausfinden, wie lange Sie den Farbstoff einwirken lassen müssen, um den gewünschten Blondton zu erhalten.

Haare ausbürsten: Achten Sie darauf, dass Sie jeden Knoten und jedes Gewirr aus Ihren Haaren ausbürsten. Wenn Sie beim Auftragen eines Farbstoffs auf einen Knoten in Ihrem Haar stoßen, kann dies ein großes Ärgernis sein. Außerdem kann die Farbe nach dem Abwaschen uneinheitlich aussehen.

Teile deine Haare

Teilen Sie Ihr Haar in 4 Teile: Teilen Sie Ihr Haar in der Mitte und setzen Sie diese Teilung bis zum Nacken fort, um Ihr Haar vertikal in 2 Teile zu teilen. Teilen Sie dann Ihr Haar von Ohr zu Ohr und teilen Sie es horizontal auf. Rollen Sie 3 dieser Teile zusammen und befestigen Sie sie mit einigen Sektionsklammern am Kopf, damit sie nicht im Weg sind. Lassen Sie einen Ihrer Vorderteile lose, um ihn zuerst einzufärben. Es ist besser, zuerst die vorderen Bereiche zu färben, da diese am besten sichtbar sind und Ihr Gesicht einrahmen.

Tragen Sie Vaseline über den gesamten Haaransatz auf: Wenn Sie keine grässlichen Farbflecken im Gesicht haben möchten, sollten Sie am besten Vaseline über den gesamten Haaransatz und über die Ohren verteilen.
Ziehen Sie Ihre Gummi / Plastikhandschuhe an: Schützen Sie Ihre Hände vor Flecken durch den blonden Farbstoff, indem Sie Handschuhe tragen, während Sie Ihre Haare färben.

Färben Sie Ihr Haar direkt von den Wurzeln mit einem Haarfärbebürsten: Da Ihr Haar in der Nähe der Wurzeln die längste Zeit für die Entwicklung der Farbe benötigt, tragen Sie den Farbstoff von oben auf und führen Sie einen Kamm durch diese Haarpartie, um die Farbe zu ziehen Farbe runter. Tragen Sie den Farbstoff so lange auf und kämmen Sie ihn, bis Ihr Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen bedeckt ist.

Nehmen Sie sich Zeit für das Auftragen des Farbstoffs auf Ihr gesamtes Haar: Arbeiten Sie methodisch und gründlich, indem Sie beim Auftragen des Farbstoffs jeweils 1-Zoll-Haarpartien aufnehmen. Dies stellt sicher, dass die Farbe Ihr gesamtes Haar vollständig durchdringt und Sie nicht mit Flecken von ungefärbtem Haar enden, die Ihr blondes Aussehen ruinieren. Tragen Sie zuerst Farbe auf die vorderen Bereiche auf, bevor Sie mit den hinteren Bereichen fortfahren.

Lassen Sie den Farbstoff für die auf der Schachtel angegebene Dauer einwirken und waschen Sie die Haare.

bleichen

Wie Man Haare Zu Hause Bleicht – Schritt Für Schritt Anleitung

1. Arbeiten Sie mit jungfräulichem (oder fast jungfräulichem) Haar

Verarbeiten Sie Ihr Haar mindestens 3 Monate lang nicht, bevor Sie es bleichen sollen. Wenn Sie Haare bearbeitet oder gefärbt haben, würde ich empfehlen, mindestens drei Monate zu warten, bevor Sie sich zum Bleichen entschließen. Dies liegt daran, dass Bleichmittel bei jungfräulichem und unverarbeitetem Haar am besten funktioniert. Ihr Haar ist auch anfälliger für Beschädigungen, wenn Sie es zu früh erneut verarbeiten.

leiten

2. Machen Sie eine Pause vom Styling

Stoppen Sie die Hitzebehandlung Ihres Haares und verzichten Sie auf Shampoos und Produkte, die Sulfate und Alkohol enthalten. Dies wird dazu beitragen, Feuchtigkeitsverlust zu verhindern, und vertrauen Sie mir; Sie brauchen die Feuchtigkeit, die Sie bekommen können.

3. Bedingung wie Ihr Leben hängt davon ab

Sie müssen Ihr Haar 2 Wochen vor dem Bleichen konditionieren. Und damit meine ich nicht, dass Sie viele im Geschäft gekaufte Conditioner verwenden sollten. Verwenden Sie stattdessen mindestens zweimal pro Woche Tiefenpflegemasken. Mit Zutaten wie Kokosöl, Ei, Olivenöl, Bananen und Avocados können Sie Ihre eigenen hausgemachten Masken herstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Haar nie waschen, bevor Sie es zuerst einölen. Dadurch wird verhindert, dass das Shampoo Ihre Haare austrocknet.

 

4. Kokosöl ist dein bester Freund

Eine Sache, die mir nach ein Dutzendmaligem Bleichen meiner Haare aufgefallen ist, ist, dass Kokosöl eine Menge unnötiger Schäden verhindern kann! Wenn Sie Ihre Haare eine Nacht vor dem Bleichen in Öl einweichen, kann dies einen großen Unterschied machen. Das Öl bildet eine Schutzbarriere über Ihren Haarschäften, die verhindert, dass zu viel Feuchtigkeit verloren geht, ohne den Bleichprozess zu behindern.

Bleichpulver

Holen Sie sich Bleichpulver von einer guten Marke wie Wella, Blondor, Matrix oder Salon Care. Kompromisse in dieser Hinsicht und die Verwendung eines Hautbleichmittels führen höchstwahrscheinlich zu katastrophalen Haaren. Ich würde auch empfehlen, ein Bleichmittel zu verwenden, das blau oder violett ist, da dies dazu beiträgt, den Messinggehalt zu verringern.

Entwickler / Peroxid

Dies ist die Peroxidflüssigkeit, die Ihr Bleichmittel aktiviert, damit es Ihr Haar aufhellt. Es kommt in verschiedenen Volumina wie 10, 20, 30 und 40. Dies ist ein Hinweis auf die Stärke des Peroxids. Wählen Sie mit den unten angegebenen Informationen die ideale Menge für Ihre Bedürfnisse.
Es gibt 10 Haarstufen, wobei 1 die dunkelste – schwarze und 10 die hellste – hellblonde ist. Je nachdem, wie viel Auftrieb Sie wünschen, wählen Sie das ideale Peroxid von unten.

Vol 10 – Diese Lautstärke funktioniert nicht bei dunklem Haar. Es ist ideal zum subtilen Ausbleichen von gefärbtem Haar oder zum Auftragen von ein oder zwei Farbstufen auf bereits hellem Haar.

Vol 20- Wenn Sie hellbraunes Haar haben und nicht viel Farbe aufbringen möchten, sollte ein Entwickler mit 20 Volumen den Trick ausführen. Dadurch werden ca. 2-3 Farbstufen angehoben.

Vol 30 – Ein Entwickler mit Volumen 30 hilft dabei, 3-4 Stufen der Haarfarbe zu heben, sollte jedoch nicht zu lange auf der Kopfhaut belassen werden, da dies zu Reizungen führt. Wenn Sie empfindliche Haut haben, ist es am besten, das Bleichmittel nicht mit Ihrer Haut oder Kopfhaut in Kontakt kommen zu lassen, wenn Sie dieses Volumen verwenden. Wenn Sie Ihr Haar bis zum hellsten Blond bleichen möchten, ist es ideal, diesen Entwickler über 2-3 Sitzungen zu verwenden.

Natürliche Haarfärbemittel

4 Natürliche Haarfärbemittel: So Färben Sie Ihr Haar Zu Hause

Probieren Sie die folgenden natürlichen Haarfärbemittel aus, wenn Sie nach alternativen Möglichkeiten suchen, Ihr Haar zu färben.

1. Karottensaft

Versuchen Sie Karottensaft, wenn Sie Ihrem Haar eine rötlich-orange Färbung geben möchten. Je nach Haarfarbe kann der Farbton einige Wochen anhalten.

So färben Sie Ihre Haare mit Karottensaft:

Karottensaft mit einem Trägeröl wie Kokos- oder Olivenöl mischen.
Tragen Sie die Mischung großzügig auf Ihr Haar auf.
Wickeln Sie Ihre Haare in Plastik und lassen Sie die Mischung mindestens eine Stunde einwirken.
Mit Apfelessig abspülen. Sie können dies am nächsten Tag wiederholen, wenn die Farbe nicht stark genug ist.

2. Rübensaft

Wenn Sie eine tiefrote Färbung mit kühleren Untertönen wünschen, entscheiden Sie sich für Rübensaft anstelle von Karottensaft.

Die Schritte zur Verwendung von Rübensaft als natürliches Haarfärbemittel ähneln denen für Karottensaft:

Rübensaft mit einem Trägeröl mischen.
Tragen Sie die Mischung großzügig auf Ihr Haar auf und wickeln Sie es dann um.
Lassen Sie die Mischung mindestens eine Stunde einwirken, bevor Sie sie auswaschen.

Rübensaft

3. Henna

Henna ist ein natürlicher Farbstoff auf pflanzlicher Basis, der traditionell verwendet wird, um temporäre Tätowierungen direkt auf der Haut zu erzeugen. Es kann auch verwendet werden, um Ihre Haare rot zu färben.

Henna kommt in Pulverform und ist wahrscheinlich die langlebigste und lebendigste Option für natürliche Haarfärbemittel. Die Farbe kann bis zu vier bis sechs Wochen dauern.

So färben Sie Ihre Haare mit Henna:

Mischen Sie ungefähr 1/2 Tasse Henna mit 1/4 Tasse Wasser.
Rühren Sie die Mischung um, bis sie vollständig vermischt ist und sich wie Kartoffelpüree anfühlt. Geben Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.
Die Mischung mit Plastikfolie abdecken und ca. 12 Stunden ruhen lassen. (Möglicherweise müssen Sie nach 12 Stunden mehr Wasser hinzufügen, damit es auf Ihr Haar aufgetragen werden kann.)
Waschen Sie Ihre Haare, ohne sie zu pflegen.
Tragen Sie ein Stirnband und tragen Sie ein Öl wie Kokosnussöl entlang Ihres Haaransatzes auf. Dies ist so, dass das Henna Ihre Haut nicht beschmutzt.
Tragen Sie die Pastenmischung auf kleine Teile Ihres gekämmten, feuchten Haares auf, bis alle Haare bedeckt sind.
Wickeln Sie Ihre Haare in Plastik und lassen Sie die Farbe mindestens zwei Stunden (und bis zu sechs Stunden) entwickeln, bevor Sie sie auswaschen.

4. Zitronensaft

Zitronensaft kann helfen, Ihr Haar langsam von seinem Pigment zu befreien und es im Laufe der Zeit aufzuhellen. Es wird am besten verwendet, um natürlich sonnenverwöhnte Highlights zu erzielen.

Im Gegensatz zu den anderen hier beschriebenen Methoden, die vorübergehende Farbveränderungen bewirken, sind die Ergebnisse der Verwendung von Zitronensaft dauerhaft. Das Pigment auf der Haarpartie, auf die Sie Zitronensaft auftragen, wird entfernt. Sie können dieses aufgehellte Haar loswerden, indem Sie es abschneiden.

So verwenden Sie Zitronensaft zum Färben Ihrer Haare:

Zitronensaft in eine Sprühflasche geben.
Sprühen Sie den Saft reichlich auf Ihr Haar.
Verwenden Sie einen Kamm, um den Saft gleichmäßig im Haar zu verteilen und zu verteilen
Setzen Sie sich draußen in die Sonne, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Lassen Sie den Zitronensaft mindestens eine Stunde einwirken und waschen Sie ihn dann aus.
Sie können dies mehrmals tun, um bei Bedarf den gewünschten Effekt zu erzielen. Es funktioniert langsam und erfordert wahrscheinlich einige Wiederholungssitzungen.

Nehmen Sie Kontakt auf