Haar

So Färben Sie Ihre Haare Blond Zu Hause

Was du brauchst

2 Schachteln mit Haarfärbemitteln (wenn Sie 2 verschiedene Farben mischen, erhalten Sie jeweils eine)
Altes T-Shirt / altes Handtuch
Haarbürste
Clips schneiden
Vaseline
Schüssel
Gummi / Plastikhandschuhe
Haarfärbepinsel
Feinzahnkamm
Duschhaube
Shampoo
Conditioner

Blonde Haare

So färben Sie Ihr Haar Blond zu Hause

Ziehen Sie Ihr altes T-Shirt / Handtuch an: Es gibt nichts Schlimmeres, als mit einem erfolgreichen Färben fertig zu werden und dabei festzustellen, dass Sie Ihre perfekt guten Kleider befleckt haben. Vermeiden Sie solche Pannen, indem Sie entweder ein altes T-Shirt anziehen, das Sie nicht ruinieren möchten, oder ein altes Handtuch um Ihre Schultern legen.

Mischen Sie Ihre blonde Haarfärbung in einer Schüssel: Kombinieren Sie die Farbstoffe und Entwickler aus beiden Boxen in einer großen Schüssel und mischen Sie sie gründlich mit Ihrem Haarfärbebürste. Stellen Sie sicher, dass beide Farben vollständig kombiniert sind. Andernfalls können Flecken mit unterschiedlichen Blondtönen in Ihrem Haar entstehen.

Machen Sie einen Strähnentest: Um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich die gewünschte Blondtönung erhalten, testen Sie den Farbstoff auf einer kleinen Haarsträhne (ca. 5 cm). Auf diese Weise können Sie auch herausfinden, wie lange Sie den Farbstoff einwirken lassen müssen, um den gewünschten Blondton zu erhalten.

Haare ausbürsten: Achten Sie darauf, dass Sie jeden Knoten und jedes Gewirr aus Ihren Haaren ausbürsten. Wenn Sie beim Auftragen eines Farbstoffs auf einen Knoten in Ihrem Haar stoßen, kann dies ein großes Ärgernis sein. Außerdem kann die Farbe nach dem Abwaschen uneinheitlich aussehen.

Teile deine Haare

Teilen Sie Ihr Haar in 4 Teile: Teilen Sie Ihr Haar in der Mitte und setzen Sie diese Teilung bis zum Nacken fort, um Ihr Haar vertikal in 2 Teile zu teilen. Teilen Sie dann Ihr Haar von Ohr zu Ohr und teilen Sie es horizontal auf. Rollen Sie 3 dieser Teile zusammen und befestigen Sie sie mit einigen Sektionsklammern am Kopf, damit sie nicht im Weg sind. Lassen Sie einen Ihrer Vorderteile lose, um ihn zuerst einzufärben. Es ist besser, zuerst die vorderen Bereiche zu färben, da diese am besten sichtbar sind und Ihr Gesicht einrahmen.

Tragen Sie Vaseline über den gesamten Haaransatz auf: Wenn Sie keine grässlichen Farbflecken im Gesicht haben möchten, sollten Sie am besten Vaseline über den gesamten Haaransatz und über die Ohren verteilen.
Ziehen Sie Ihre Gummi / Plastikhandschuhe an: Schützen Sie Ihre Hände vor Flecken durch den blonden Farbstoff, indem Sie Handschuhe tragen, während Sie Ihre Haare färben.

Färben Sie Ihr Haar direkt von den Wurzeln mit einem Haarfärbebürsten: Da Ihr Haar in der Nähe der Wurzeln die längste Zeit für die Entwicklung der Farbe benötigt, tragen Sie den Farbstoff von oben auf und führen Sie einen Kamm durch diese Haarpartie, um die Farbe zu ziehen Farbe runter. Tragen Sie den Farbstoff so lange auf und kämmen Sie ihn, bis Ihr Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen bedeckt ist.

Nehmen Sie sich Zeit für das Auftragen des Farbstoffs auf Ihr gesamtes Haar: Arbeiten Sie methodisch und gründlich, indem Sie beim Auftragen des Farbstoffs jeweils 1-Zoll-Haarpartien aufnehmen. Dies stellt sicher, dass die Farbe Ihr gesamtes Haar vollständig durchdringt und Sie nicht mit Flecken von ungefärbtem Haar enden, die Ihr blondes Aussehen ruinieren. Tragen Sie zuerst Farbe auf die vorderen Bereiche auf, bevor Sie mit den hinteren Bereichen fortfahren.

Lassen Sie den Farbstoff für die auf der Schachtel angegebene Dauer einwirken und waschen Sie die Haare.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *